Einschreiben

Immatrikulation und Einschreiben an der Uni

Wer das Fach Jüdische Studien an der Universität Basel studieren möchte, muss sich gemäss den Angaben des Studiensekretariats an der Universität Basel immatrikuliert und eingeschrieben haben.
Ab dem Frühjahrsemester 2009 erfolgt die Semestereinschreibung, beziehungsweise die Rückmeldung, ausschliesslich online über MOnA (My Online Account). Nachdem die Semestergebühren einbezahlt worden sind, müssen die Veranstaltungen, die man besuchen möchte, online belegt werden. Für genauere Angaben zur Zulassung und Immatrikulation, zum Belegen von Lehrveranstaltungen und zu den Fristen ist folgender Link zu konsultieren.

Anmeldung beim Zentrum für Jüdische Studien

Um die aktuellen Informationen des Zentrums für Jüdische Studien zu erhalten, ist es notwendig, sich zusätzlich auch beim Sekretariat des Zentrums per E-Mail anzumelden: juedischestudien-at-unibas.ch.

Fächerwechsel

Ein Fächerwechsel (z.B. von Soziologie zu Jüdische Studien) erfolgt ebenfalls mittels Rückmeldung über MOnA am Ende jedes Semesters.

Studienberatung

Neben dem Studiensekretariat verfügt die Universität Basel auch über eine eigene Studienberatung. Das Angebot der Studienberatung richtet sich in erster Linie an Maturandinnen und Maturanden, die beabsichtigen, an der Uni Basel zu studieren.

Spezifische Auskünfte zum Studium der Jüdischen Studien an der Uni Basel erteilen PD Dr. phil. Erik Petry, die Assistierenden des Zentrums oder die Fachgruppe.