Buchvernissage vom 19. November 2015

05.11.2015 10:09

Das Zentrum für Jüdische Studien der Universität Basel lädt herzlich ein, die Publikation zweier Bücher zu feiern.

 

Christoph Manasse: "Auf der Suche nach einer neuen jüdischen Identität. Der Schriftsteller Karl Lieblich (1895-1984) und seine Vision einer interterritorialen Nation"

Heini Bornstein: "Von Basel bis zum Kibbuz Lehavot Habaschan. Der Lebensweg eines sozialistischen Zionisten"

 

Weitere Informationen finden Sie hier [PDF (86 KB)].